Bewerben als Lehrling (E-Commerce)

BerufsProfil: E-Commerce

Aufgrund des stetigen Wachstums im Online-Handel ist der Lehrberuf E-Commerce-Kaufmann/E-Commerce-Kauffrau eine zukunftsorientierte und gefragte Ausbildung. E-Commerce-Kaufleute sind für die Betreuung von Onlineshops, Webshops und Internet-Verkaufsplattformen und halten die Webseiten der Onlineshops auf dem aktuellen Stand. Sie nehmen die Online-Bestellungen der Kundinnen und Kunden auf und leiten diese an die Vertriebs- und Logistik-Abteilung weiter. Wichtig ist dabei auch Vertriebs- und Logistikketten genau zu kennen und mit ihnen entsprechend Pläne aufzustellen.

E-Commerce-Kaufleute übernehmen auch buchhalterische Aufgaben wie die Kontrolle der Online-Bezahlung der Kundinnen und Kunden. Weiters können sie auch für Kundenberatung oder für die Bearbeitung von Reklamationen zuständig sein.

Nicht nur der Business-to-Business Bereich (Online An- und Verkauf zwischen Unternehmen) ist ein weiterer wertvoller Aufgabenbereich, sondern auch in Teilen des Marketings sind sie tätig. In diesem Einsatzfeld analysieren sie mittels Datensammlung und Verkaufszahlen das Such- und Kaufverhalten der Kundinnen und Kunden und erstellen auf dieser Grundlage Online Werbe- und Marketingkampagnen. Sie entwickeln und betreuen Bewertungsfunktionen und reagieren auf Kundenbewertungen.

E-Commerce-Kaufleute arbeiten an der Schnittstelle zwischen Einkauf, Produktion, Waren- und Lagerwirtschaft eines Unternehmens und haben daher auch Kontakt zu den jeweiligen Abteilungen. Für ihre Arbeit benötigen E-Commerce-Kaufleute sowohl technisches (IT/Web) als auch kaufmännisches Know-how und sollten das Warensortiment ihres Unternehmens sehr gut kennen.

Deine Ausbildung beinhaltet:

  • Internet-Verkaufsportale betreuen,
    z. B. Produkt- und Preisinformationen online stellen
  • Online-Bestellungen entgegennehmen, prüfen, weiterleiten bzw. bearbeiten
  • Datenbanken nutzen, z. B. um den Warenbestand zu überprüfen
  • Das Kaufverhalten und Suchabfragen von KundInnen analysieren
  • EDV System verstehen – Betriebssysteme, Hardware, Software und Netzwerk
  • Im Marketing mitarbeiten (Social Media, Newsletter)
  • KundInnen betreuen und Reklamationen bearbeiten
  • Im Rechnungswesen mitarbeiten, z. B. Buchführung, Belege prüfen
  • In der Logistik mitarbeiten, z. B. Bestellungen zusammenpacken und versenden

Dauer der Ausbildung: 3 Jahre (Berufsschule Vöcklabruck)

Optional kann neben dem Lehrberuf auch der Maturaabschluss gemacht werden! 

Die Voraussetzungen

  • Pflichtschulabschluss
  • Sehr gute EDV-Grundkenntnisse
  • Basis-Englischkenntnisse
  • Fähigkeit zum logischen Denken

Lohn

Brutto-Monatslohn:

  • 1. Lehrjahr: 670,80 EUR
  • 2. Lehrjahr: 881,00 EUR
  • 3. Lehrjahr: 1076,10 EUR
  • 4. Lehrjahr: 1174,40 EUR

Laut Kollektivvertrag, Stand 01.05.2020

 

DEINE Dienstzeiten

Vollzeit: 40,0 h pro Woche

Normalarbeitszeiten:

  • Mo – Do:   07:30 – 17:15
  • Fr:              07:30 – 12:30

Pausenzeiten:

  • Mo – Do:    12:00 – 13:00

Deine Bewerbung

Danke für dein Interesse. Der erste Schritt deiner Bewerbung kann nur über die Webseite erfolgen. Aufgrund dessen bitten wir um dein Verständnis, dass wir persönliche Bewerbungen leider nicht akzeptieren können.

Selbstverständlich ist auch eine Bewerbung ohne Google-Account möglich. Verwende dazu bitte unser Alternativformular. Solltest du dich dazu entscheiden, sende uns deinen Lebenslauf und weitere relevante Dokumente bitte an bewerbung@pomberger.com.